Technische Analyse 21. März 2020 BTC ETH

Veröffentlicht von

Bitcoin (BTC/USD) kam heute zu Beginn des asiatischen Handelstages zu kurz, als das Paar während des gestrigen Nordamerikageschäfts auf den Wert von 6343,30 fiel, nachdem es während des gestrigen Nordamerikageschäfts bis auf den Wert von 6990,00 gehandelt wurde.  Das Aufwärtsmomentum war dezent, seit die Paarung beim nordamerikanischen Handel am Mittwoch aus dem Bereich von 5001,00 herausgenommen wurde und die Paarung beim nordamerikanischen Handel am Donnerstag bis in den Bereich von 6990,00 gehandelt wurde.  Während des jüngsten Anstiegs wurden Stopps oberhalb des Bereichs von 6055,23 gewählt, ein Aufwärtspreisziel, das mit dem Kaufdruck zusammenhängt, der um die 5001,00-Marke herum entstand.  Weitere Stops wurden oberhalb der Niveaus 6122,78, 6273,34, 6481,88, 6572,63 und 6707,42 während des Anstiegs erreicht.  Oberhalb der aktuellen Marktniveaus beobachten die Händler Aufwärtspreisziele um die Niveaus 7101,76, 7234,54, 7414,53, 7558,22 und 7761,66.

Nach jüngsten technischen Widerstände

Nach einigen der jüngsten technischen Widerstände des Paares um den Bereich von 5985,00 beobachteten Händler die Werte 3792, 3274, 2634 und 1599 als Abwärtsziele. Die deutliche Abwärtsbewegung der letzten Woche beinhaltete einige der akutesten Abwärtspreisaktivitäten, die jemals von Bitcoin Trader erlebt wurden.  Da sich die Händler von den mit BTC/USD verbundenen Risiken abkoppelten, wurde eine Reihe von wichtigen Stopps unterhalb der wichtigsten Preisniveaus gewählt, und diese Preisbereiche umfassten die Niveaus 7793, 7417, 7265, 6993, 6613, 6468, 6345, 5619, 5558, 5329 und 4509.  Unterhalb der aktuellen Marktaktivitäten beobachten die Händler die Niveaus einschließlich der Niveaus 4342, 3688, 2882 und 2673 genau.  Unterhalb dieser Niveaus werden wahrscheinlich Stopps gesetzt.

Bitcoin DollarEthereum (ETH/USD) wertete zu Beginn des heutigen asiatischen Handelstages ab, als das Paar auf den Wert von 136,58 fiel, nachdem es während des gestrigen Nordamerikageschäfts bis auf 154,00 gehandelt wurde.  Während der Aufwärtsbewegung wurden einige Stops oberhalb des Bereichs von 153,22 gewählt, ein Aufwärtskursziel, das mit dem Aufwärtskaufdruck zusammenhängt, der am 13. März um den Bereich von 90,00 aufkam.  Weitere Stops wurden oberhalb der Niveaus 131,28, 133,03, 138,30, 143,19 und 144,03 während der Aufwertung gewählt.  Oberhalb der aktuellen Marktaktivität werden Aufwärtspreisziele um die Niveaus 156,77, 159,62, 168,14 und 172,55 genannt.

Aufwärtspreisziele im Zusammenhang mit dem Kaufdruck

Einige dieser Bereiche stellten Aufwärtspreisziele im Zusammenhang mit dem Kaufdruck dar, der am 13. März um den Bereich von 90,00 aufkam.  Vor allem der Bereich um 125,08 stellte ein Aufwärtspreis-Retracement-Level dar, das die 61,8%ige Rückführung der Bewegung von 146,77 auf 90,00 darstellt.  Einige Aufwärtspreisziele im Zusammenhang mit dem Kaufdruck, der um den Bereich von 90,00 aufkam, umfassen die Niveaus 130,67 und 133,40.  Der Markt wurde während mehrerer Handelssitzungen um den Bereich von 100,50 unterstützt und seit der nordamerikanischen Sitzung vom Mittwoch an von etwa 111,69 angeboten.  Zu den Kurszielen nach oben gehören die Niveaus 143,19, 144,03 und 153,22.  Die Ziele für die Abwärtspreise umfassen die Bereiche 131,74, 126,48 und 117,98.