Wall Street Trader: Bitcoin Future mit Neuigkeiten

Veröffentlicht von

Wall Street Trader: Bitcoins Blitzschutznetzwerk’Pulled Me In‘.

Nik Bhatia, der Veteran des Anleihemarktes, sagt, dass Bitcoin (BTC) mit Lightning zu einem beispiellosen Vermögenswert geworden ist, indem es einen Wertspeicher mit mittlerer Größe und Geschwindigkeit kombiniert.Diese Anerkennung veranlasste ihn, seine frühere Tätigkeit bei Bitcoin Future für einen institutionellen Vermögensverwalter, der United States Treasuries an der Wall Street handelte, aufzugeben, wie er in einem Blogbeitrag vom 18. November darlegte.

„Beispiellos in der Menschheitsgeschichte“.

Bhatia ist heute außerordentlicher Professor für Finanzen und Wirtschaft an der USC Marshall School of Business, deren Engagement bei Bitcoin sich inzwischen zu einer Forschungsaufgabe beim Bitcoin-Zahlungsstapelentwickler OpenNode entwickelt hat.

Mit Bitcoin Future weiterkommen

In seinem Amt unterstreicht Bhatia mehrmals den fast unfassbaren Unterschied in der Größe der beiden Finanzwelten, in denen er gelebt hat. Damals, als er 2016 zum ersten Mal auf die Kryptowährung traf, schreibt er:

„Bitcoin hatte einen Gesamtwert von weniger als 20 Milliarden Dollar. Ich, ein relativ kleiner Akteur am Anleihenmarkt, setzte in nur wenigen Monaten 20 Milliarden Dollar in Treasuries um.“

Entscheidend für das Schließen dieser Lücke – um die Akzeptanz von Bitcoin auf ein Niveau zu bringen, das mit der Verarbeitung von 767 Billionen Dollar über sein Kabelsystem in einem Jahr konkurrieren kann – konzentriert sich Bhatia auf die Funktionalität, die Lightning Network in die Kryptowährung bringt.

Wie bereits berichtet, ist das Lightning Network eine zweitrangige Lösung für die Skalierbarkeitsbeschränkungen von Bitcoin, die Zahlungskanäle zwischen Benutzern öffnet, die die Mehrheit der Transaktionen außerhalb der Kette halten, und sich an die zugrunde liegende Blockkette wendet, nur um die Nettoergebnisse zu erfassen.

Die Erkenntnis des Potenzials der digitalen Knappheit von Bitcoin (und der daraus resultierenden Wertbeständigkeit) in Kombination mit der Funktionalität der blitzfähigen, schnellen Transaktionsabwicklung veranlasste Bhatia, seiner einstigen Karriere an der Wall Street entschlossen den Rücken zu kehren. Er schreibt:

„Bitcoins Lieferplan hat mich anfangs angezogen, aber Lightning war die Kraft, die mich in den Bann zog [….] ein Wertspeicher, der Geschwindigkeit und Umfang der Devisen zeigt, ist beispiellos in der Geschichte der Menschheit und es wert, verfolgt zu werden.“

Digitales Gold – und Micropayments

Anfang dieses Monats hob der Investor Tim Draper Innovationen wie das Lightning Network und OpenNode hervor, die entscheidend dazu beitragen würden, den Bitcoin-Preis nach oben zu treiben, und bekräftigte seine Überzeugung, dass BTC/USD bis 2022 oder 2023 250.000 $ erreichen würde. Sagte er;

„Es liegt an Lightning Network und OpenNode und vielleicht auch an anderen, die es uns ermöglichen, Bitcoin sehr frei und schnell auszugeben, so dass es nicht nur ein Wertspeicher ist, sondern auch für Micropayments verwendet werden kann.“