Alles, was Sie über die enge KI wissen müssen

Alles, was Sie über die enge KI wissen müssen

1956 versammelte sich eine Gruppe von Wissenschaftlern unter der Leitung von John McCarthy, einem jungen Assistenzprofessor für Mathematik, am Dartmouth College, NH, zu einem ehrgeizigen sechswöchigen Projekt: Die Schaffung von Computern laut Bitcoin Revolution, die „Sprache verwenden, Abstraktionen und Konzepte bilden, Arten von Problemen lösen, die heute dem Menschen vorbehalten sind, und sich selbst verbessern“ konnten.

Schaffung von Computern laut Bitcoin Revolution

Das Projekt gab den Startschuss für das Gebiet, das als künstliche Intelligenz (KI) bekannt geworden ist. Damals dachten die Wissenschaftler, dass eine „2-monatige, 10-Mann-Studie der künstlichen Intelligenz“ den größten Teil der KI-Gleichung lösen würde. „Wir glauben, dass bei einem oder mehreren dieser Probleme ein bedeutender Fortschritt erzielt werden kann, wenn eine sorgfältig ausgewählte Gruppe von Wissenschaftlern einen Sommer lang gemeinsam daran arbeitet“, hieß es im ersten KI-Vorschlag.

Mehr als sechs Jahrzehnte später entzieht sich uns der Traum von der Schaffung künstlicher Intelligenz immer noch. Wir haben immer noch keine Denkmaschinen, die denken und Probleme lösen können wie ein menschliches Kind, geschweige denn wie ein Erwachsener. Aber wir haben große Fortschritte gemacht, und infolgedessen wurde das Gebiet der KI in künstliche allgemeine Intelligenz (AGI) und künstliche enge Intelligenz (ANI) unterteilt.

Was ist der Unterschied zwischen allgemeiner KI und schmaler KI?

KI, wie McCarthy und seine Kollegen sie sich vorstellen, ist ein System der künstlichen Intelligenz, das Aufgaben lernen und Probleme lösen kann, ohne dass man explizit in jedes einzelne Detail eingewiesen wird. Es sollte in der Lage sein, zu argumentieren und zu abstrahieren und Wissen leicht von einer Domäne in eine andere zu übertragen.

Ein KI-System zu schaffen, das all diesen Anforderungen gerecht wird, ist sehr schwierig, haben Forscher im Laufe der Jahrzehnte gelernt. Die ursprüngliche Vision laut Bitcoin Revolution der KI, Computer, die den menschlichen Denkprozess imitieren, ist als künstliche allgemeine Intelligenz bekannt geworden.

Laut Wikipedia ist AGI „eine Maschine, die die Fähigkeit hat, jede intellektuelle Aufgabe zu verstehen oder zu lernen, die ein Mensch ausführen kann“. Wissenschaftler, Forscher und Vordenker glauben, dass AGI noch mindestens Jahrzehnte entfernt ist.

Aber in ihrem fortwährenden Bemühen, den Traum der Schaffung von Denkmaschinen zu erfüllen, ist es den Wissenschaftlern gelungen, alle möglichen nützlichen Technologien zu erfinden. Enge KI ist der Oberbegriff, der all diese Technologien umfasst.

Schmale KI-Systeme sind gut geeignet, eine einzelne Aufgabe oder einen begrenzten Bereich von Aufgaben zu erfüllen. In vielen Fällen übertreffen sie sogar den Menschen in ihren spezifischen Bereichen. Aber sobald sie mit einer Situation konfrontiert werden, die außerhalb ihres Problemraums liegt, versagen sie. Auch können sie ihr Wissen nicht von einem Bereich auf einen anderen übertragen.

Zum Beispiel kann ein Bot, der vom Google-eigenen KI-Forschungslabor DeepMind entwickelt wurde, das beliebte Echtzeit-Strategiespiel StarCraft 2 auf Meisterschaftsniveau spielen. Dieselbe KI wird jedoch nicht in der Lage sein, ein anderes RTS-Spiel wie Warcraft oder Command & Conquer zu spielen.

Während die schmale KI bei Aufgaben scheitert, die Intelligenz auf menschlicher Ebene erfordern, hat sie ihre Nützlichkeit bewiesen und ihren Weg in viele Anwendungen gefunden. Ihre Google-Suchanfragen werden durch Algorithmen der engen KI beantwortet. Ein schmales KI-System gibt Ihre Videoempfehlungen in YouTube und Netflix ab und kuratiert Ihre Weekly Discovery-Wiedergabeliste in Spotify. Alexa und Siri, die für viele Menschen zu einem festen Bestandteil ihres Lebens geworden sind, werden durch eine schmale KI unterstützt.

Tatsächlich geht es in den meisten Fällen, in denen Sie von einer Firma hören, die „KI zur Lösung des Problems X einsetzt“ oder in den Nachrichten über KI lesen, um künstliche schmale Intelligenz.

Written by